Stand 16-05-2018

Kapitel 5 Pharmawasser

5.A Wasserqualitäten

In diesem Kapitel werden die wichtigsten Wasserqualitäten vorgestellt, die im pharmazeutischen Bereich Verwendung finden. Für jede Wasserqualität werden Herstellung, Verwendung und Qualitätsanforderungen gemäß Arzneibuchmonographie (Ph.Eur. und USP) beschrieben. Anlass für die Aktualisierung gab die Inkraftsetzung der neuen WFI-Monographie des Europäischen Arzneibuchs im April 2017, die nun auch die Verwendung von Membrananlagen zur Herstellung von WFI erlaubt. Damit wird die Wasserqualität „Hochgereinigtes Wasser“ (HPW) theoretisch überflüssig. Aufgrund der Tatsache, dass HPW aber nach wie vor in Registrierungsunterlagen von Arzneimitteln zu finden ist, dürfte diese Monographie noch länger erhalten bleiben. Bei der Aktualisierung des Kapitels wurde ein Abschnitt über Pharmazeutischen Reindampf neu aufgenommen. (Dr. Herbert Bendlin, Fritz Röder)

Personalisierter Zugang
Benutzername
Passwort
Die Schrift kann mit der Tastenkombination 'Strg' und '+' (ab IE 7, Firefox) vergrößert werden.